Der Krimipart

Hallo ihr Lieben, hier kommt der dritte und letzte Ausschnitt aus meiner Lesung vom 15. November!
»Love, finally« ist ja nicht nur eine Liebesgeschichte, sondern beinhaltet auch einen kleinen Krimipart! Josie hat vor mehreren Jahren bei einer Recherche die Bekanntschaft eines türkischstämmigen Privatdetektivs namens Sinan gemacht, mit dem sie in der Zwischenzeit auch befreundet ist. Dieser stellt ihr bei einer Feier Göker Yilmaz, einen Jugendfreund und Geschäftsmann, sowie dessen Adoptivbruder Abdullah Akbay vor. Wenige Tage später wird Akbay auf offener Straße angegriffen und zusammengeschlagen, nachdem er bei Josie in der Redaktion aufgekreuzt ist und sie unbedingt sprechen wollte! Da ist Josies journalistischer Spürsinn natürlich geweckt und sie versucht Sinan zu überreden, mit ihr zusammen zu recherchieren...
Zum Facebook-Video - Der Krimipart

Josie trifft sich mit Kilian auf einen Kaffee

Hallo noch mal, ihr Lieben! Anbei ein weiterer kleiner Ausschnitt aus meiner Lesung im Work Inn.
Josie und Kilian hatten sich ja im letzten Clip nach fünfzehn Jahren per Zufall auf einer Absolventenfeier wiedergetroffen. Natürlich ist es danach unvermeidlich, dass sich die beiden wiedersehen! Kilian legt sich sogar ziemlich ins Zeug dazu! Josie ist da etwas zurückhaltender, schließlich ist Kilian a) verheiratet, b) nur für ein halbes Jahr in Deutschland und c) hat Josie ihm das klitzekleine Detail einer gemeinsamen Tochter verheimlicht! Schließlich lässt sie sich doch darauf ein, sich mit ihm auf einen Kaffee zu treffen...
Zum Facebook-Video - Josie trifft sich mit Kilian auf einen Kaffee

Auf der Absolventenfeier

Hallo, ihr Lieben! Für alle, die bei meiner ersten Lesung aus »Love, finally« nicht dabei sein konnten, heute (und in den nächsten Tagen) ein paar kurze Videos! (Danke dafür an Bettina Friedrich!)
Josie, die Hauptdarstellerin des Romans, ist seinerzeit mit siebzehn Jahren schwanger geworden. Die Identität des wahren Vaters ihrer Tochter Toni hat sie bisher eisern verschwiegen - und das aus triftigem Grund, aber auch den kennt nur sie allein. Fünfzehn Jahre später will es jedoch der Zufall, dass er und Josie sich auf einer Absolventenfeier unverhofft wiedersehen...
Zum Facebook-Video - Auf der Absolventenfeier

Kaum zu glauben, dass es schon eine Woche her ist!

Meine erste Lesung - Mann, was war ich aufgeregt! Aber die Atmosphäre im Work Inn war super, genauso wie das Publikum! Danke, dass ihr gekommen seid! Danke für euer Lob und eure Begeisterung! Es war toll, das aus erster Hand zu erleben!!! Es hat mich sehr bestärkt weiterzumachen! Und wie ich euch verraten habe, ist die nächste Geschichte bereits in Arbeit... Mein ganz besonderer Dank gilt Tiphaine Bernicot, die uns souverän und mit viel Witz durch den Abend geführt hat, Anke Sundermeier für die tollen Fotos und dem Team von Work Inn!

Morgen ist es soweit! Am 15. November werde ich um 19 Uhr im Work Inn Campus aus »Love, finally« lesen. Um euch die Wartezeit zu verkürzen und euch Appetit auf mehr zu machen, gibt es jeden Abend ein kleines Zitat... Mjam, mjam!

Lesung!!!

Achtung: geänderter Veranstaltungsort!!!

Die Lesezeichen sind gesetzt!!!

Tiphaine Bernicot und ich laden Euch ❤️-lich zu unserer Lesung aus meinem Liebesroman »Love, finally« ein!
Wir haben für Euch einige ausgewählte Appetithäppchen aus der Geschichte um Josie und Kilian im Gepäck, die Euch sicher Lust auf mehr machen werden!

Ort: Work Inn Campus, Martin-Schmeißer-Weg 10, 44227 Dortmund
Zeit: 15. November 2018, 19:00 bis 21:00 Uhr

Wir freuen uns auf Euch und einen heiteren, stimmungsvollen Abend! (Da der Raum begrenzt ist, möchten wir Euch um Anmeldung bitten, am besten per Mail an marleen@marleenmay.de.)

Liebe Grüße
Tiphaine und Marleen

Und weil's so schön ist...

... noch eine Rezension aus meiner Bücherrunde bei LovelyBooks.

reni1950 schreibt:
Ich hatte das Buch von Anfang an in mein Herz geschlossen. Das Cover hat mich von Beginn an angesprochen und neugierig gemacht. Die Geschichte fand ich romantisch, unverbraucht und auch spannend. Josie lebt mit einer Lüge, seit der Geburt ihrer Tochter, denn sie verschweigt seitdem jedem, dass der Vater ihre große Liebe Kilian ist. Um seiner Karriere nicht im Weg zu stehen, verließ sie ihn und verschwieg das Kind. Doch viele Jahre später begegnen sie sich erneut. Ich habe mich von der ersten Seite an gut unterhalten gefühlt. Der Schreibstil war schön und hat geholfen schnell in der Geschichte Fuß zu fassen und auch die Figuren waren sympathisch und interessant. Das Buch werde ich auf jeden Fall empfehlen. Es ist eine sehr gute Unterhaltung.

Dankeschön!

Meine armen Füße!

Ein langer, aufregender Tag auf der Frankfurter Buchmesse neigt sich dem Ende zu. Ich hab viele Eindrücke gesammelt, Lesungen gehört, meine Lektorin getroffen und mit den Stars meiner Kindheit gekuschelt. 😉

Danke...

... an alle, die bisher an meiner Leserunde bei LovelyBooks teilgenommen, fleißig gelesen und rezensiert haben!

RAMOBA79 schreibt zum Beispiel:
Ein absolut lesenswertes Buch mit kriminellen Elementen. Ich bin total begeistert!!!
Das Buch ist sehr gut und flüssig geschrieben. Ich habe die Story verschlungen, weil sie so leicht geschrieben war und es nicht nur um die "verschwundene" Liebe ging. Das Buch beinhaltet kriminelle Machenschaften, welche das Buch abwechslungsreich und sehr spannend werden lässt. Die beiden Protagonisten Josie und Kilian kennen sich seit 15 Jahren und treffen sich nun wieder. Durch Zufall. Ich finde den ganzen Aufbau, die Hintergründe usw. sehr gut beschrieben und verständlich. Ich habe richtig mitgefiebert, als es ums überführen des kriminellen Protagonisten ging. Jedoch habe ich auch mitgefiebert, als Kilian das große Geheimnis herausbekommen hat und dann auch noch die Tochter von Josie deswegen weggelaufen ist. Ach, ich hatte eine sehr schöne Lesezeit und hoffe auf weitere Bücher der Autorin.
(RAMOBA's Bücherwelt)

Ich habe mich sehr über euer aller Feedback gefreut!!!

Herzlichst ❤️, eure

Herzliche Einladung...

... zu meiner Leserunde bei LovelyBooks! Dazu verlose ich 15 eBooks von «Love, finally» und nach Abschluss der Leserunde noch einmal fünf Printexemplare unter allen Teilnehmern! Ich freue mich über eure Bewerbung! Es gibt spannende Themen zu diskutieren! Also macht mit!

Wir sehen uns bei LovelyBooks! Herzlichst ❤️, eure

Schnappatmung!

Kann mir bitte jemand Luft zufächeln?! 🤸‍♀️

Wie immer, herzlichst ❤️, eure

Mit ein bisschen Verspätung...

... kann ich heute stolz bekannt geben, dass die Print-Ausgabe von «Love, finally» erschienen ist!

Was für ein tolles Gefühl, das Buch in Händen zu halten!

Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Lesen! Und bitte lasst mich wissen, wie es Euch gefallen hat! Das ist mein schönster Lohn! (Falls ihr Lust und Zeit habt, würde ich mich natürlich auch sehr über eine ganz kurze Rezension auf einer Buchhandels-Plattform eurer Wahl freuen! 😉🤗)

Herzlichst ❤️, eure

Noch eine Woche!

Liebe Freunde des gedruckten Buchs 🤗, in genau einer Woche erscheint die Print-Ausgabe von «Love, finally»!

Mein ganz besonderer Dank gilt all den Lesern, die mir persönlich oder per Rezension gesagt haben, dass der Roman sie berührt hat! Eine größere Freude hättet ihr mir gar nicht machen können! Hier ein paar Stimmen von NetGalley.de:

"Was für eine wundervolle Geschichte ... Ich hab mitgefiebert, von Anfang bis zum Ende ... Alles in allem, gehört Love, finally zu meinen bisherigen Highlights 2018." (Mel J.)

"Alle Charaktere in dem Buch, ob es nun Josie, Toni oder deren Freunde und Familie waren, haben so viel Charme und Liebenswürdigkeit ausgestrahlt, dass man förmlich über die Seiten des Buches beim Lesen flog." (Katrin S.)

"Herzklopfen - im Buch und beim Lesen ... Hach, das hat richtig Spaß gemacht ... Ihr merkt, "Love, finally" hat mich überzeugt ... Allen, die ihren Urlaub noch vor sich haben, kann ich dieses Buch als weiteren Tipp für die Strandtasche empfehlen. Aber auch zu Hause geht dieser Roman ans Herz." (Stefanie L.)

"Das Buch ist richtig toll ... Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und gehofft." (Susann H.)

Herzlichst ❤️, eure

OMG!

Es ist soweit! «Love, finally» ist als eBook erschienen! Es gibt sogar schon die ersten Rezensionen! Danke an die fleißigen Blogger! Auch allen anderen wünsche ich viel Vergnügen beim Lesen! Es würde mich sehr freuen zu hören, wie euch die Geschichte gefällt!

Herzlichst ❤️, eure

Noch drei Tage...

... dann erscheint mein erster Roman «Love, finally» als eBook! Für alle, die ebenso auf glühenden Kohlen sitzen wie ich, hier eine kleine Kostprobe! Viel Spaß beim Schmökern!

Herzlichst ❤️, eure

Endlich!

Cover von Love, finally

Seit heute könnt ihr mein erstes Buch «Love, finally» als eBook vorbestellen! Wie ihr euch sicher denken könnt, bin ich ziemlich aufgeregt! Schließlich war es ein weiter Weg von der ersten Zeile bis zum fertigen Buch. Aber es hat sich gelohnt! Ihr möchtet wissen, worum es geht?

Tada! Darf ich vorstellen, Josefine Mayring, genannt Josie, 32 Jahre, alleinerziehende Mutter und Lokaljournalistin beim Münchner Morgen. Ihr Leben verläuft in ruhigen Bahnen. Sie mag ihren Job, versteht sich gut mit ihrer Tochter, trifft sich mit ihrer besten Freundin Marie und entspannt sich einmal die Woche beim Yoga. Lediglich ihre Mutter, die sich mit Vorliebe in Josies Angelegenheiten einmischt, sorgt ab und zu für eine Pulsbeschleunigung.

Als Josie von ihrer Chefin zu einer Absolventenfeier an der Uni geschickt wird, erscheint ihr das wie ein weiterer langweiliger Routineauftrag – gähn! Sie ahnt nicht, dass der Abend ihr Leben gehörig auf den Kopf stellen wird. Stellt euch einfach vor, ihr werdet in den Wagen einer Achterbahn gesetzt, die Bügel schließen sich und das Ding setzt sich unaufhaltsam in Bewegung! Und oben, unmittelbar vor dem First Drop, bemerkt ihr, dass eure große Jugendliebe neben euch sitzt! Schmetterlinge im Bauch, Adrenalinkick und Gefühlschaos garantiert! Und Aussteigen ist nicht!

Doch nicht nur Josies Liebesleben nimmt auf einmal rasant Fahrt auf. Statt mit Seniorenheimeröffnungen, Oktoberfestankedoten und Pop-Konzertberichten sieht sie sich im Job plötzlich mit Vogelspinnen, Geldkoffern und den Machenschaften eines skrupellosen Geschäftsmannes konfrontiert, der vor nichts zurückschreckt, um seine Weste rein zu halten.

Und damit nicht genug droht ein gut gehütetes Geheimnis aus der Vergangenheit ans Licht zu kommen und nicht nur Josies Liebe, sondern auch ihre kleine Familie für immer zu zerstören...

Na, neugierig geworden? Der Roman wird am 4. Juni 2018 bei Forever by Ullstein erscheinen und ich wünsche euch jetzt schon ganz viel Spaß beim Lesen!

Herzlichst ❤️, eure